Alberto Calancea beim Auftritt im BLOND